theme

Thermalbad Bäderquartier Baden

Neubau Thermalbad im Bäderquartier Baden

Direkt am Ufer der Limmat, im Bäderquartier in Baden entsteht als Ersatz des bestehenden Bades ein neues, vom bekannten Architekten Mario Botta entworfenes Thermalbad. Das Gebäude umfasst zwei Untergeschosse, ein Erd- sowie ein Obergeschoss. In den beiden Untergeschossen werden primär die Tiefgarage sowie Technikräume für die umfangreiche Bäder- und Haustechnik untergebracht. In den beiden oberen Geschossen mit den vier markanten, gegen die Limmat ragenden "Fingern", ist das eigentliche Thermalbad untergebracht.

Im Erd- und Obergeschoss befinden sich verschiedene Badebecken, ein grosser Wellnessbereich mit Saunas und Dampfbädern, mehrere Ruhe- und Therapieräume sowie ein Restaurant. Über der Tiefgarage entsteht eine grosszügige Parkanlage.

Baulich stellen besonders die vier geometrisch anspruchsvollen "Finger", die Baugrube mit bis zu 18m hohen Sicherungsmassnahmen sowie die unmittelbar an die Baugrube angrenzenden Gebäuden die grössten Herausforderungen dar.

Bauherr

Verenahof AG, Baden

Architekt

Mario Botta Architetto

Bauzeit

ca. 2016-2018

Zurück