theme

Kanalisation Valens-Pfäfers-Valur-Bad Ragaz

Etappe 5: Kanalisation Valur-Bad Ragaz

Das Abwasser von Valens wird bisher in einer Leitung durch das rutschgefährdete Gebiet des Ragazerwaldes abgeleitet und via einer separaten Messstelle der ARA Bad Ragaz zugeführt.

Durch den Neubau der Taminabrücke ergab sich die Möglichkeit diese ca. 3 km lange Leitung sowie die dazugehörende Messstelle aufzuheben. Das Abwasser von Valens wird künftig im neu erstellten Strassenabschnitt Suldis-Taminabrücke-Valur nach Bad Ragaz geleitet.

Die Ausbauetappe 5 führt vom Abzweiger Pfäferserstrasse in die bestehende Wartensteinleitung und wird über die neu erstellte Messstelle „Golfweg“ dem Netz der Gemeinde Bad Ragaz zugeführt. Da der gesamte Bauabschnitt in sehr steilem Waldgebiet liegt, wird die Leitung in eine 260 m lange Felsbohrung eingezogen. Damit wird der Waldboden geschont und der Strassenkörper nicht tangiert.

Bauherr

Pol. Gemeinde Pfäfers

Unternehmer

 

Bauzeit

2017

Bausumme

Fr. 307'000.-

Zurück