theme

Sanierung Bahnhofstrasse, Bad Ragaz

Teilstück Bahnhofplatz - Pizolstrasse

In einer 2.Etappe wird die Bahnhofstrasse im Abschnitt Bahnhofplatz bis Einlenker Pizolstrasse saniert.

Um die Sicherheit der Fussgänger zu erhöhen und zur besseren Verkehrsführung wird zwischen dem Einlenker Kirchstrasse und der Abzweigung Unterrainstrasse eine gepflästerte Mittelinsel erstellt. Auf diesem 2m breiten und 60m langen Mittelstreifen werden drei Kandelaber der öffentlichen Beleuchtung platziert.

Die Hydrantenleitung aus dem Jahre 1900 wird im gesamten Bauabschnitt neu erstellt. Als Leitungsmaterial werden duktile Gussrohre mit Zementmörtelauskleidung mit NW 125 / 150 / 200 eingebaut.

Die bereits in der 1. Ausbauetappe erstellte Regenwasserleitung PP DN 400 wird in Richtung Dorfzentrum um ca. 30m verlängert. Die ehemalige Kanalisationsleitung Beton DN 600 aus dem Jahre 1907 wird mit Ragazer Flüssigboden verfüllt und die Schachtoberteile werden rückgebaut.

Bauherr

Pol. Gemeinde Bad Ragaz

Unternehmer

Strassenbau:
Installationen:

Bauzeit

2017

Bausumme

Fr. 680'000.-

Zurück