theme

Giessenpark, Bad Ragaz

Sanierung und Umbau Bad Giessenpark in Bad Ragaz

Die Gemeinde Bad Ragaz hat im Jahre 2009 das Freibad Giessenpark in Bad Ragaz erneuert und erweitert. Das Projekt beinhaltete diverse Attraktionen wie Springbecken, Planschbecken, Breitwasserrutschen, usw. Sämtliche Wasserbecken sind mit einer Edelstahlverkleidung versehen. Das Technik- und Garderobengebäude wurde ebenfalls neu erstellt. Das Garderobengebäude wurde auf einer Recyclingschüttung, welche aus den bestehenden Altbauten direkt vor Ort gebrochen wurden, in Flachbauweise fundiert. Speziell zu erwähnen ist, dass während den Bauarbeiten die alten Baumbestände geschützt und erhalten werden konnten. Unsere Leistungen beinhalteten die Bemessung und Begleitungen des konstruktiven Ingenieurbaus.

Bauherr

Politische Gemeinde Bad Ragaz

Architekt

Köpfli Urs GmbH, Wolhusen

Unternehmer

A. Käppeli's Söhne AG, Sargans

Bauzeit

2009-2010

Bausumme

Fr. 8.2 Mio.

Zurück