theme

Unterrainstrasse, Bad Ragaz

Neuerstellung Gehweg

Die bestehende Fussgängerverbindung auf der Elestastrasse in Richtung Bahnhof wird mittels eines Randsteins mit einem Anschlag von ca. 8-10 cm auf der Kreuzung Unterrainstrasse unterbrochen. Dies ist für Kinderwagen und Fussgänger eine gefährliche Situation. Das Projekt sieht einen neuen, erhöhten Gehweg vor. Die Vortrittsregelung bei der Einfahrt in die Elestastrasse wird mit einem gelegten Randstein mit 4 cm Anschlag geregelt. Unter dem Gehweg wird eine neue Fundationsschicht, bestehend aus einem ungebundenen Gemisch UG 0/45 von einer Stärke von 50 cm erstellt. Der Belagsaufbau bestehet aus einer Tragschicht AC T 22N 7 cm und einer Deckschicht AC 11N 3.5cm.

Bauherr

Pol. Gemeinde Bad Ragaz

Unternehmer

Käppeli AG, Sargans

Bauzeit

2014

Bausumme

Fr. 45'000.-

Zurück