theme

Nadiggasse, Mels

Neubau Regenabwasserleitung und Werkleitungen

Das Projekt sieht vor eine neue ca. 130 m lange Regenabwasserleitung in der Nadiggasse zu erstellen. Um Synergien zu nutzen und die Baukosten zu verringern kann der gleiche Graben für die Erstellung der Regenabwasserkanalisation, der Erdgas-, Strom- und der Wasserleitung benützt werden. Die Regenabwasserleitung wird in einer Tiefe von ca. 1.20 bis 1.50 m erstellt. Sämtliche Einlaufschächte bleiben bestehen, werden aber neu an die RW-Leitung angeschlossen. Die Durchmesser der zu erstellenden RW-Leitungen betragen DN 160 bis DN 250. Es ist nicht geplant, den gesamten Strassenkörper neu zu erstellen, sondern die Belagsarbeiten auf den Grabenbereich zu beschränken.

Bauherr

 

Unternehmer

Käppeli AG, Sargans

Bauzeit

2013

Bausumme

Fr. 200'000.-

Zurück