theme

Wasserversogung Quinten

Seeleitung Murg-Quinten-Au

Zurzeit wird das Dorf Quinten durch die Wasserversorgung der Ortsgemeinde mit Quellwasser versorgt. Bei grösseren Trockenperioden kann allenfalls das bestehende Grundwasserpumpwerk zugeschaltet werden.

In Quinten-Au wird die Versorgung durch eine Realgenossenschaft betrieben. Da kein Quellwasser zur Verfügung steht wird Grundwasser in das Reservoir gepumpt. Das Reservoir wurde im Jahre 1957 erstellt und muss saniert werden.

Um die Wasserqualität und den Brandschutz künftig zu gewährleisten ist eine Verbindungsleitung von Quinten Dorf nach Quinten-Au und eine Anschlussleitung an die Wasserversorgung der Ortsgemeinde Murg geplant. Die topographischen Verhältnisse auf der Südseite vom Walensee mit seinen steil abfallenden Felspartien der Churfirstenkette stellen dabei eine besondere Herausforderung dar.

Bauherr

Ortsgemeinde Quinten

Bauzeit

2015-2016

Bausumme

ca. Fr. 430'000.-

Zurück