theme

Bahnhofareal Nord, Suhr

Wohnüberbauung mit 156 Wohnungen

Im Auftrag der Credit Suisse entwickelt die Mettler2Invest eine attraktive Wohnüberbauung mit 156 Wohnungen als Erweiterung der Kernzone der Gemeinde Suhr. Im Untergeschoss entsteht eine Tiefgarage mit rund 100 Parkplätzen. Die oberirdischen Geschosse sind aufgeteilt in neun Häuser und werden ausschliesslich zu Wohnzwecken genutzt. Speziell zu erwähnen ist die Kolumba-Klinkerfassade, welche dem Erscheinungsbild eine städtebauliche, adäquate Haltung verleiht.

Bauherr

Credit Suisse

Totalunternehmer

Mettler2Invest

Architekt

Frei Architekten, Aarau

Bauzeit

2015-2017

Zurück