theme

Erneuerung 100-jährige Hydrantenleitung, Etappen 4 + 5, Pfäfers

Erneuerung Hydrantennetz

Die Wasserkorporation Pfäfers beabsichtigt, in den nächsten Jahren die über 100-jährigen Hydrantenleitungen zu erneuern. Der Ausbau der Etappe 4 war bereits im Jahre 2014 vorgesehen und wurde zurückgestellt.

Die beiden Etappen 4 und 5 hängen zusammen und liegen im Dorf Pfäfers. Damit die unumgänglichen Immissionen für die Anlieger nicht auf zwei Jahre verteilt werden, wurde von der Bauherrschaft beschlossen, diese Arbeiten an einem Stück durchzuziehen.

Die bestehende Graugussleitung DN 110 wird ersetzt durch längskraftschlüssige Druckrohre PE DN 160/130.8.

Drei der vier bestehenden Überflur-Hydranten werden ersetzt. Die Standorte wurden in Rücksprache mit dem zuständigen Feuerwehr-Kommandanten den heutigen Verhältnissen angepasst. Die Anlieger werden angehalten, die Hauszuleitungen im Strassenbereich ebenfalls zu erneuern.

Bauherr

Wasserkorporation Pfäfers

Unternehmer

Baumeister:
Installateurarbeiten:
U.Schwitter / A. Nigg GmbH, Pfäfers
 

Bauzeit

2015

Bausumme

Fr. 462'000.-

Zurück