theme

Mischabwasserkanal und EW-Trassee Grofstrasse, Mels

Vergrösserung Mischabwasserkanal / Erweiterung EW-Trassee Grofstrasse, Mels

Die bestehende Mischabwasserleitung im Abschnitt Verzweigung Grof-/Ringstrasse bis zur Kreuzung beim Bahnhof weist einen Durchmesser von 700 mm auf und genügt den heutigen Abwassermengen nicht mehr. Es ist geplant, eine neue ca. 220 m lange Mischabwasserleitung aus Schleuderbetonrohren mit einem Durchmesser von 900 mm neben der heute bestehenden Leitung zu erstellen.

Das bestehende Leitungsnetz des EW Mels wird ebenfalls ausgebaut. Es werden insgesamt ca. 1.5 km neue Kabelschutzrohre mit Durchmessern von DN 60 bis DN 120 verlegt.

Es ist nicht geplant, die gesamte Strasse neu zu erstellen. Es wird lediglich der Grabenbereich neu mit frostsicherem Koffermaterial UG 0/45 mit einer Stärke von 50 cm, einer 9 cm starken Tragschicht AC T 22N und einer Deckschicht AC 11N von 3.5 cm Stärke erstellt.

Bauherr

Unternehmer

Bauzeit

2015

Bausumme

Fr. 500'000.-

Zurück