theme

Fernheizzentrale, Walenstadt

Neubau einer Fernheizzentrale mit Schnitzel-Lagerhalle

In Walenstadt entsteht eine Fernheizzentrale mit einer integrierten Schnitzellagerhalle. Die Feuerleistung beträgt über 4‘000 kW. Die Investitionskosten belaufen sich auf 12 Millionen Franken. Das Ingenieurbüro wlw durfte sämtliche Bauteile aus Stahl, Beton und Holz bemessen. Eine besondere Herausforderung waren die über 11.0m hohen Wände aus Beton sowie die gekrümmten Dachbinder aus Brettschichtholz mit einer Spannweite von 26.0m

Zurück