theme

ARA Bad Ragaz

Neubau eines Nachklärbeckens, Umbau des Vorklärbeckens, Gebläsestation, etc.

Aufgrund ungenügender Kapazität saniert die Gemeinde Bad Ragaz die ARA am Rhein. Das ehemalige Klärbecken wird neu als Vorklärbecken verwendet. Zusätzlich werden Gebläsestationen, Werkleitungen, Hochwasserentlastungen, etc. erstellt.
Um den heutigen Anforderungen gerecht zu werden, wird das Nachklärbecken komplett neu erstellt. Dieses weist eine Abmessung von 20.0m auf 60.0m auf. In der Mitte des Nachklärbeckens sind Reinigungstrichter anzutreffen, welche über 9.0m ins Erdreich führen.
An der ARA Ragaz sind die Nachbargemeinden Maienfeld, Pfäfers, Fläsch und Jenins beteiligt.

Bauherr

Gemeinde Bad Ragaz

Generalplaner

Hunziker Betatech, Winterthur

Unternehmer

Kaeppeli AG, Sargans

Bauzeit

2008-2010

Bausumme

ca. Fr. 5 Mio.

Zurück