theme

Aufstockung Wallisellenstrasse 333, Zürich

Verstärkungs- und Erdbebenertüchtigungsmassnahmen am bestehenden Tragwerk

Das bestehende Geschäfts- und Bürohaus an der Wallisellenstrasse 333 in Zürich besteht aus 4 Trakten, welche durchwegs verschiedene Baujahre aufweisen. Nun wird das Gebäude mit einer ein- bis dreigeschossigen Leichtbaukonstruktion aufgestockt, womit 28 neue Wohnungen geschaffen werden.

Um die zusätzlichen Schwerelasten aus der Aufstockung in den Baugrund abzutragen, werden lokal Verstärkungsmassnahmen des bestehenden Mauerwerks erforderlich. Da das bestehende Tragwerk zudem eine äusserst geringe Erdbebensicherheit aufweist, wird es weiter durch aussteifende Massnahmen konzeptionell ertüchtigt.

Bauherr

Bellerive Immobilien AG, Zürich

Totalunternehmen

Priora GU AG, Zürich

Architekt

Birchmeier Uhlmann Architekten GmbH, Zürich

Unternehmer

LOCHER Bauunternehmer AG, Zürich

Bauzeit

2012

Zurück