theme

Kesselhaus Winterthur

Neunutzung eines historischen Gebäudes im Sulzerareal in Winterthur

Das Gebäude erhält eine komplett neue Nutzung mit 6 Kinos, Restaurants, Bars und Einkaufszentren.

Bautechnisch ist die Erstellung höchst anspruchsvoll, müssen doch nebst den statisch sehr anspruchsvollen Kinoeinbauten auch Unterfangungen und Abgrabungen bestehender Bauteile für die neuen Untergeschosse von bis zu 10m vorgenommen werden.

Bauherr

Kamata AG, Baar

Generalplaner

rbplan AG, Eschenbach

Architekt

A2017 architekten GmbH, Zürich

Bauzeit

2008-2010

Bausumme

ca. Fr. 60 Mio.

Zurück