theme

Lärmschutzwand "Walensee Resort", Unterterzen

Lärmschutzwand "Walensee Resort", Unterterzen

Auf der Halbinsel Gosten entsteht ein Ferienresort mit total 153 Wohneinheiten, einem Hotel mit Restaurant sowie ein separater Wellnessbereich. Die Bahnlinie Zürich-Chur liegt leicht erhöht und ist unmittelbar angrenzend. Aus ästhetischen Gründen wurde von der Bauherrschaft eine Version mit begrünbaren Drahtschotterkörper gewählt. Die 1.0 m breite Konstruktion ist dreiteilig und besteht aus Schotter, einem Sandkern sowie aus Schaumlava. Die bahnseitig eingebaute Lava passt sich farblich sehr gut in die von Verrucano-Gestein geprägte, südliche Seeseite ein. Auf der dem Ferienresort zugewandten Seite wurde die LSW mit Efeu begrünt.

Bauherr

Quarten Projekte AG, Unterterzen

Unternehmer

Züblin Murer AG, Zürich

Bauzeit

2007

Bausumme

Fr. 180´000.–

Zurück