theme

Neubau Mischabwasserleitung Amperdell, Sargans

Zwischen dem Amperdellweg und der Churfirstenstrasse in Sargans wird die Mischabwasserkanalisation neu erstellt. Für den 210 m langen Kanalabschnitt werden Gussrohre Ø900mm verbaut. Der schlechte Baugrund erfordert eine gepfählte Fundation der Leitung. Gleichzeitig wird auf der gesamten Länge eine neue Hauptleitung der Wasserversorgung verlegt.
Erschwert werden die Bauarbeiten durch enge Platzverhältnisse, bestehende Werkleitungen und den hoch liegenden Grundwasserspiegel

Bauherr

Politische Gemeinde Sargans

Unternehmer

Implenia Bau AG

Bauzeit

2011

Bausumme

ca. Fr. 750'000.–

Zurück