theme

Notfallstation Spital Walenstadt

Erweiterungsbau und Umbau der Notfallstation in Walenstadt

Beim vorliegenden Projekt handelt es sich um einen Umbau und Erweiterungsbau des Spitals Walenstadt. Die Kapazität der Notfallstation wird erhöht und erweitert um den heutigen Anforderungen gerecht zu werden.

Das Gebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und einem Obergeschoss. Die Tragstruktur und die Fundation wurden so bemessen, dass zu einem späteren Zeitpunkt zwei weitere Geschosse aufgestockt werden können.

Bauherr

Kanton St. Gallen

Architekt

Filippi und Partner AG, Mels

Unternehmer

Kamm AG, Mühlehorn

Bauzeit

2009-2010

Bausumme

ca. Fr. 5 Mio.

Zurück