theme

Parkhaus Migros Wetzikon

Instandsetzung des 4 geschossigen Parkhauses und Aufstockung um 2 Geschosse

Die Decken und Wände des 1980 erstellten Parkhauses sind mit Chloriden verseucht. Bei der Instandsetzung wird lokal der verseuchte Beton weggejettet und neu aufbetoniert. Bei dieser Gelegenheit wird das Parkhaus auch auf Erdbeben ertüchtigt und für die Aufstockung verstärkt. In einer zweiten Phase wird das Parkhaus um 2 Geschosse aufgestockt.

Bauherr

Genossenschaft Migros Ostschweiz, Gossau

Generalplaner

Hirzel GU, Wetzikon

Unternehmer

Locher AG, Zürich

Bauzeit

2008-2009

Bausumme

ca. Fr. 10 Mio.

Zurück