theme

Schulhaus Heiligkreuz

Umbau und Erweiterung des Schulhauses in Heiligkreuz

Das bestehende Schulhaus in Heiligkreuz musste modernisiert und erweitert werden. Dazu wurde ein bestehendes Gebäude komplett abgebrochen. Ein weiteres Gebäude und die Turnhalle wurden nur soweit abgebrochen, wie es das neue Projekt erforderte.
Die neuen Gebäudestrukturen wurden in Massivbauweise erstellt. Das neue Dach der Turnhalle wurde mit massiven Stahlträgern erstellt. Auf der Turnhalle wurde die Bibliothek angeordnet. Durch einen angrenzenden Neubau wurde das Schulgebäude hinsichtlich Einwirkungen aus Erdbeben ertüchtigt.

Bauherr

Schulgemeinde Mels

Architekt

Grob & Partner Architektur AG, Sargans

Unternehmer

Implenia Bau AG, Chur

Bauzeit

2012-2014

Bausumme

ca. 8 Mio.

Zurück