theme

Überbauung Untere Marktgasse, Langenthal

Wohn- und Gewerbeüberbauung in Langenthal

Allgemeines

Im Zentrum von Langenthal, an der Kreuzung Marktgasse und Jurastrasse entsteht ein neues Gewerbe- und Wohngebäude.
Im Untergeschoss beherbergt eine dreigeschossige Parkgarage rund 260 Parkplätze. Das Erdgeschoss ist für Verkaufsräume vorgesehen und in den Obergeschossen entstehen Büro- und Wohnräume.

Tragkonstruktion

Das gesamte Gebäude wird als Massivbau erstellt. Die Gebäudelasten werden mittels einer Flachfundation mit lokalen Bodenplattenverstärkungen in den Baugrund abgegeben. Die Geschossdecken werden als Flachdecken ausgebildet.
Als besonders anspruchsvoll erweist sich der Baugrubenabschluss. Auf je zwei Seiten grenzt das Gebäude an eine Strasse oder an benachbarte Bauten. Der Baugrubenabschluss wird mit temporär verankerten Spundwänden erstellt.

Projektdaten

Aushubvolumen: 32´000 m3
Spundwände: 3050 m2
Litzenanker: 270 Stk.

Bauherr

IG Untere Marktgasse AG, Langenthal

Totalunternehmer

Bauengineering.com AG, Zürich

Architekt

Ducksch & Anliker Architekten AG, Langenthal

Bauzeit

2006-2007

Bausumme

45 Mio. Fr.

Zurück