theme

Verzweigung Walchi, Mels

Sanierung Strasse mit neuer Führung des leichten Zweiradverkehrs

Die vielen Unfälle in früheren Jahren veranlassten den Kanton St. Gallen im Jahr 2004 die Verkehrsführung mittels provisorischer Inseln zu beruhigen. Die Massnahmen zeigten Wirkung und die Unfallzahlen sanken anschliessend massiv.
Aufgrund der erfreulichen Entwicklung werden die provisorischen Verkehrsinseln durch feste Einbauten ersetzt und im gesamten Kreuzungsbereich die Deckschicht ersetzt. Ausserdem entsteht auf der Melserstrasse ein Fussgängerstreifen und die Führung des leichten Zweiradverkehrs wird angepasst.

Bauherr

Kanton St.Gallen, Baudepartement, Tiefbauamt

Unternehmer

ARGE
 

Bauzeit

2012

Bausumme

ca. Fr. 180´000.–

Zurück