theme

Wartstrasse, Pfäfers

Neubau Gehweg entlang der Wartstrasse in Pfäfers

Das letzte Teilstück der Wartstrasse vor dem Einlenker in die Wartensteinstrasse ist unübersichtlich und steil. Um die Sicherheit der Fussgänger zu erhöhen wird talseitig auf einer Länge von 75 m ein Gehweg erstellt. An der bestehenden Stützmauer wird dafür eine Stahlkonstruktion verankert und mit einem Rost aus Lärchenholz belegt. Zwischen Gehweg und Fahrbahn wird eine Leitschranke montiert.

Bauherr

Pol. Gemeinde Pfäfers

Unternehmer

Metallbau:
Holzbau:
Bernhard Kühne, Valens
 

Bauzeit

2010

Bausumme

Fr. 110´000.–

Zurück