Zürich | Mels | Fläsch

Mitglied USIC, Schweizerische Vereinigung Beratender Ingenieure

Allmendsteg Brunau, Zürich

Erneuerung Oberbau auf bestehender Haupttragstruktur

Beim bestehenden Fuss- und Fahrradsteg ist aufgrund der Lebensdauer verschiedener Bauteile eine Sanierung notwendig. Der gesamte bestehende Oberbau wird durch neue, vorfabrizierte Betonelementplatten ersetzt. Die vorhandene Stahlkonstruktion wird durch lokale Instandsetzungsarbeiten am Korrosionsschutz verbessert und lokal statisch verstärkt. Auf die bestehenden Längsträger werden vorfabrizierte Betonelemente mit Abmessungen von ca. 3.30 m Breite und ca. 2.10 m Länge aufgeklebt. Die Elemente werden untereinander im Feld als monolithisch wirkende Platte verklebt. Dadurch kann der Durchbiegungsgrenzwert eingehalten und ein zulässiges Schwingungsverhalten erreicht werden. Für die Absturzsicherung wird ein Aluminiumgeländer vom Typ Menziken SO 90 auf die Betonelementplatten geschraubt. Bei dem Geländer handelt sich um ein Staketengeländer mit einem Profilhandlauf und zusätzlichem Obergurt.

Unsere erbrachten Leistungen umfassen die komplette Planung des neuen Stegoberbaus. Bei der Ausführung wurden die Arbeiten und die Unternehmer durch uns koordiniert. Ebenso zeichnet unser Büro verantwortlich für die Termine, die Arbeitssicherheit, Umweltschutz und die Ausführungsqualität.

Bauherr

Unternehmer

Bauzeit

2021

Bausumme

Fr. 1.3 Mio.

Zurück